M700 Intelli IT


Erhalten Sie dieselbe konsistente Genauigkeit¹ wie bei Ihrem Arzt!¹

M700 Intelli IT

Mit dem M700 Intelli IT, unserem fortschrittlichsten Modell, bringen wir unsere neueste Innovation in Sachen Präzision auf den Markt: Mit Intelli Wrap Manschette und verbunden mit der ersten OMRON Smartphone App: OMRON connect

OMRON M700 Intelli IT
PZN 11854314
Art.-Nr. HEM-7322T-D

Intelli Wrap Manschette mit Anlegeintelligenz (22-42 cm) - für eine einfache und präzise Messung

OMRON connect - Verwalten Sie Ihre Gesundheitsdaten auf Ihrem Smartphone

M700 Intelli IT Eigenschaften

  • Anzeige des Mittelwertes

    Bildet den Mittelwert aus 3 aufeinanderfolgenden Messungen innerhalb von 10 Minuten

  • Bewegungssensor

    Erkennt Körperbewegungen während der Messung

  • Erkennt unregelmäßige Herzschläge

    Zeigt an, ob unregelmäßige Herzschläge festgestellt wurden

  • Klinisch validiert

    Dieses Gerät hat seine Zuverlässigkeit und Genauigkeit in ausführlichen Tests unabhängiger internationaler Organisationen bewiesen.

  • LED-Ampelanzeige zum einfachen Ablesen des Blutdrucks

    normal (grün) oder hoch (rot)

  • Manschettensitzkontrolle

    Zeigt den korrekten Sitz der Manschette an: nicht zu locker oder zu fest

  • Morgenhypertonie Anzeige

    Ermöglicht es Ihnen zu beobachten, ob Ihre Messungen am Morgen unterschiedlich zu denen des restlichen Tages sind

  • Speicherplätze

1 von 3 Personen misst fehlerhaft²

Dies beruht auf der Tatsache, dass die meisten im Handel erhältlichen Manschetten an einem sehr bestimmten Bereich über der Arterie um den Oberarm angebracht werden müssen.

DIE LÖSUNG

Die OMRON Intelli Wrap Technologie sorgt dafür, dass Sie genaue Messergenisse in jeder Position um den Oberarm erhalten.

Die konsistente Genauigkeit der Intelli Wrap Manschette ist:

  • bestätigt durch den Goldstandard
  • für Armumfänge von 22 - 42 cm

Genaue Ergebnisse in jeder Position um den Oberarm

Im Gegensatz zu anderen Manschetten umgibt die Messzone der OMRON Intelli Wrap Manschette den Oberarm 360°. Es gibt keine „Schwachstelle“ in der Messung, so dass es praktisch unmöglich ist die Manschette falsch am Oberarm anzulegen.

 

M500 mit Intelli Wrap Manschette

M400 mit Intelli Wrap Manschette

Vernetzen Sie sich mit der ganzen Welt!

OMRON connect ist eine Smartphone App, die sich mit OMRON Bluetooth Geräten verbinden kann und die Messwerte des Gerätes, den Verlauf früherer Messungen und Mittelwerte anzeigt.

OMRON connect vereinfacht die Anzeige, das Speichern und Teilen Ihrer Gesundheitsdaten mit anderen Apps wie z. B. Apple Health.

Get integrated!

RS2 Testsieger

Die Stiftung Warentest hat 15 Blutdruckmessgeräte verschiedener Hersteller eingehend geprüft. Klarer Testsieger ist das Handgelenk-Blutdruckmessgerät OMRON RS2, das mit dem Testurteil Gut (2,2) ausgezeichnet wurde. Das OMRON M500 erreichte den zweiten Platz in der Kategorie Messung am Oberarm. Damit schnitt OMRON im Test herausragend ab.

Weil hoher Blutdruck kein Warnsystem besitzt!

Bluthochdruck ist ein Gesundheitsrisiko, das sich minimieren lässt. Seien Sie ein Risikominimierer – und machen Sie sich schlau. Rechtzeitig! Die Initiative PRO-BLUTDRUCK-MESSEN unterstützt Sie dabei.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herzerkrankungen wie z. B. Herzinfarkt oder Angina sowie zerebrovaskuläre Ereignisse wie z.B. ein Hirnschlag oder eine Hirnblutung zählen als die Haupt-Todesursache in Europa, Afrika und dem östlichen Mittelmeerraum (EMEA). Hochgerechnet werden jährlich 6.5 Millionen Todesfälle innerhalb der EMEA Region gezählt (WHO Global Health Info, Statistics Reports, 2013).
Auch wenn diese Ereignisse nicht zum Tode führen, wird bei Hirn- und Herz-Kreislauf-Patienten oft eine Verschlechterung der Lebensqualität erwartet, da sie bettlägerig werden oder Sprachdefizite erleiden. Deshalb zählen zerebrale und kardiovaskuläre Erkrankungen zu den Hauptursachen für die Lücke zwischen einer gesunden Lebensdauer und der durchschnittlichen Lebenserwartung.

Möchten Sie mehr über Herz-Kreislauf-Erkrankungen erfahren und was Sie tun können um das Risiko zu senken?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

¹ Perleberg Research UK & IT, 2014
² Klinische Studie Intelli Wrap Manschette mit HEM-7321-E, Bilo G et al. Italien 2015. Daten liegen vor. Die Studie wurde mit dem M6 Comfort mit Intelli Wrap Manschette durchgeführt. (Das M700 Intelli IT ist technisch identisch).

Blutdruckmessgeräte

Blutdruckmessgeräte von OMRON unterstützen Sie dabei, Bluthochdruck (Hypertonie), den Hauptrisikofaktor für Schlaganfall, zu überwachen. Unsere Gerät messen Blutdruck höchst präzise und erkennen ebenso unregelmäßige Herzschläge. Ob Oberarm- oder Handgelenkgerät, wir haben die passende Lösung für Sie.

M400 mit Intelli Wrap Manschette

HEM-7134-D

Schnelle 360° Genauigkeit

Das OMRON M400 ermöglicht eine schnelle und genaue Blutdruckmessung.

Das M400 ist mit der Intelli-Wrap-Manschette ausgestattet, die eine 360° Genauigkeit unterstützt, so dass in jeder Position um den Oberarm genaue Messergebnisse ausgegeben werden*

  • Unterstützt dabei ein Schlaganfall-Risiko zu erkennen
  • Klinisch validiert - Entspricht dem Standard der Europäischen Gesellschaft für Hypertonie
  • Intellisense Technologie - Pumpt die Manschette für jede Anwendung ideal auf
  • Intelli Wrap Manschette – Reduziert Messfehler durch falsche Anbringung der Manschette
  • 360° Genauigkeit – Genaue Ergebnisse in jeder Position um den Oberarm*
  • Erkennung unregelmäßiger Herzschläge – zeigt unregelmäßigen Herzschlag an
  • Einfache Hochdruck LED Ampelanzeige – Signalisiert, wenn der Blutdruck außerhalb des  Normalbereiches liegt

Lesen Sie mehr

PZN 11297167
Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.2122

 

*Intelli Wrap Manschette klinische Studie mit HEM-7321-E, Dr. G. Bilo et al. Italien 2015. Daten liegen vor.

M400IT

HEM-7131U-D

Der präzise Allrounder mit USB-Schnittstelle

Das OMRON M400IT bietet die Präzision und Zuverlässigkeit, die Sie von OMRON Blutdruckmessgeräten erwarten - sowie zusätzliche Funktionen, die die Qualität und Beständigkeit der Messergebnisse sichern. Die mitgelieferte Universalmanschette passt mit einem Umfang von 22 – 42 cm an fast jeden Arm.

Das M400IT hilft besonders die Messergebnisse leicht zu interpretieren: Sobald die Messung abgeschlossen ist, signalisiert die LED-Farbanzeige, ob der systolische oder diastolische Wert zu hoch ist.

Die LED-Manschettensitzkontrolle bestätigt zudem den korrekten Sitz am Arm: nicht zu locker und nicht zu fest. 

Das M400IT verfügt zusätzlich über eine Verbindung zum kostenlosen Bi-LINK Online Gesundheitsmanagement  (Erforderliche Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows 8). Laden Sie Ihre Blutdruckdaten via USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) zu Ihrem Bi-LINK Profil, um alle relevanten Gesundheitsdaten an einem Ort sicher verwalten zu können.



 

PZN 10127440
 Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.2113 
 Art.-Nr. HEM-7131U-D

 

M400

HEM-7131-D

Der präzise Allrounder

Das OMRON M400 bietet die Präzision und Zuverlässigkeit, die Sie von OMRON Blutdruckmessgeräten erwarten - sowie zusätzliche Funktionen, die die Qualität und Beständigkeit der Messergebnisse sichern. Die mitgelieferte Universalmanschette passt mit einem Umfang von 22 – 42 cm an fast jeden Arm.

Das M400 hilft besonders die Messergebnisse leicht zu interpretieren: Sobald die Messung abgeschlossen ist, signalisiert die LED-Farbanzeige ob der systolische oder diastolische Wert zu hoch ist

Die LED-Manschettensitzkontrolle bestätigt zudem den korrekten Sitz am Arm: nicht zu locker und nicht zu fest. 



 

PZN 10127428
Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.2112 
Art.-Nr. HEM-7131-D

 

 

M300

HEM-7121-D

Wie alle OMRON Blutdruckmessgeräte misst auch das M300 mit der OMRON Intellisense Technologie, die schnell und komfortabel präzise Blutdruckwerte liefert. Die mitgelieferte leicht anzulegende Universalmanschette passt mit einem Umfang von 22 – 42 cm an fast jeden Arm.

 

 

PZN 10127434
Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.2110 
Art.-Nr. HEM-7121-D

MIT Elite Plus

HEM-7301-ITKE

Mit beleuchtetem Display

Dieses vollautomatische Blutdruckmessgerät ist stylish und modern, dennoch bietet es eine komfortable, schnelle und präzise Messung des Blutdrucks. Es verfügt über die wichtigsten OMRON Features wie Erkennung unregelmäßiger Herzschläge, Grafische Klassifizierung des Blutdrucks und Erkennung von Körperbewegungen während der Messung. Zudem ist das MIT Elite Plus mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Dies ermöglicht die Verbindung zum Bi-LINK Online Gesundheitsmanagement (Erforderliche Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows 8). Laden Sie Ihre Blutdruckdaten via USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) zu Ihrem Bi-LINK Profil um alle relevanten Gesundheitsdaten an einem Ort verwalten zu können.

 

 

PZN 07291911
Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.2077
Art.-Nr. 014 900 020

 

OA5 Connect

HEM-7280T-D

Präzise Messergebnisse und Kontrolle der Messwerte

Das OA5 Connect verbindet fortschrittliche Technologie mit modernem Design - made in Germany. Seine einzigartigen Eigenschaften ermöglichen präzise Ergebnisse und helfen dabei, den Blutdruck immer und überall zu verfolgen.

  • Verwalten Sie Ihre Gesundheit online mit dem Bi-LINK Online Gesundheitsmanagement
  • Der Farbindikator zeigt an, ob Bluthochdruck vorliegt
  • Unterstützt dabei Morgenhypertonie zu erkennen
  • Leicht anzulegende Universalmanschette passt mit einem weiten Umfang von 22-42 cm an fast jeden Arm

 

OA3

HEM-7270-D

Akkurat und zuverlässig

  • Unterstützt beim korrekten Anlegen der Manschette
  • Grafische Klassifizierung des Blutdrucks
  • Leicht anzulegende Universal-Manschette (22 - 42 cm)

HBP-1300

HBP-1300-E pro

Der mobile Profi für Fachpersonal

Das professionelle Blutdruckmessgerät  HBP-1300 für medizinisches Fachpersonal ist einfach zu bedienen bei robustem Design, und ist mit einem integriertem Griff ausgestattet, um das Tragen zu erleichtern.
Es ist für den professionellen Gebrauch ausgelegt und hat in klinischen Tests bewiesen, dass es schnell und zuverlässig Ergebnisse liefert.

Das Messgerät ist mit einer Reihe von abwischbaren GS-Manschetten von XS (12-18 cm) bis XL (42-50 cm) kompatibel. Im Lieferumfang ist ein Netzteil sowie ein Akku enthalten.

Das Gerät ist mit einem Stoßschutz ausgestattet, um es vor Beschädigungen zu schützen, sowie mit Funktionen zur manuellen und auskultatorischen Messung. Außerdem kann der Fülldruck zum besseren Komfort Ihrer Patienten angepasst werden.

  • Robustes Design: Der Stoßschutz schützt das Gerät vor Schäden z. B. bei Herunterfallen von Bett oder Tisch. 
  • 5 Manschettengrößen: von XS (12-18 cm) bis XL (42-50 cm) - für kleine als auch große Patienten.
  • Dualer Messmodus: Umschalten von oszillometrischer Messung zu manueller Messung mittels Auskultation - je nach Patient. 

 

PZN 04745731 
Art.-Nr. HBP-1300-E

 

HBP-1100

HBP-1100-E pro

Der schlanke Profi für den Schreibtisch

Durch sein optimales senkrechtes Display und die benutzerfreundliche Oberfläche ist das HBP-1100 die einfache und zuverlässige Lösung für den Praxis-Schreibtisch. Es ist für den professionellen Gebrauch in Praxen und Pflegeheimen entwickelt und hat in klinischen Tests bewiesen, dass es schnell und zuverlässig Ergebnisse liefert.

Das Messgerät ist mit einer Reihe abwischbarer GS-Manschetten von XS (12-18 cm) bis XL (42-50 cm) kompatibel und wird mit einem Netzteil geliefert. 

Je nach Präferenz oder Situation kann zwischen vollautomatischem oszillometrischen oder manuellem auskultatorischen Messmodus (Nutzung mit Stethoskop) gewählt werden.

  • 5 Manschettengrößen: von XS (12-18 cm) bis XL (42-50 cm) - für kleine als auch große Patienten.
  • Dualer Messmodus: Umschalten von oszillometrischer Messung zu manuellem Messen mittels Auskultation - je nach Patient. 
  • Nullanzeige-Funktion: Zeigt dass das Drucklevel auf Null zurückgesetzt wird und bereit für die nächste Messung ist. 

PZN 10117588
Art.-Nr. HBP-1100-E

RS8

HEM-6310F-E

Das Profi-Gerät zur modernsten Blutdruckmessung

Dünner, leichter, leiser… Cooler können Sie Ihren Blutdruck nicht messen.  Das attraktive RS8 bietet trotz seiner kompakten Abmessungen beste Leistung. Mit der NFC-Schnittstelle für die Datenübertragung können Sie Ihre Daten einfach mittels Computer zum kostenlosen Online Gesundheitsmanagement Bi-LINK übertragen. 

  • Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit mit dem kostenlosen Online Gesundheitsmanagement Bi-LINK 
  • Hohe Messgenauigkeit durch LED-Positionierungssensor 
  • Je 100 Speicherplätze für 2 Nutzer 

Value Pack mit NFC-Auslesemodul
Art.-Nr. HEM-6310F-EVP
PZN 10147626
Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.3048 

RS6

HEM-6221-D

Unterwegs? Bleiben Sie in Kontrolle.

Schlanke, lautlose, präzise Blutdruckmessung: Jederzeit und überall

Sie Ihren Blutduck mit Stil.
Dieses tragbare Blutdruckmessgerät is extrem diskret. Durch das extra dünne Design und die lautlose Messung ist das RS6 besonders für unterwegs geeignet. Trotz des dünnen Design verfügt es über fortschrittlichste Eigenschaften wie Erkennung unregelmäßiger Herzschläge und Erkennung von Bewegungen während der Messung. Insgesamt ist es perfekt für aktive, mobile Menschen. 

  • Fortschrittlicher Positionierungssensor mit visueller Hilfestellung
  • Manschettensitzkontrolle
  • Erkennung unregelmäßiger Herzschläge

 

PZN: 01476319
Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.3043

RS3

HEM-6130-D

Einfach zuverlässig Blutdruck messen

Das besonders einfach zu handhabende Handgelenkgerät RS3 verfügt wie alle OMRON Geräte über die Intellisense™ Technologie, die eine schnelle, schonende und präzise Messung gewährleistet. Weitere Features wie Manschettensitzkontrolle, Erkennung unregelmäßiger Herzschläge und Erkennung von Körperbewegungen runden das Bild ab. 60 Speicherplätze garantieren die persönliche Verlaufskontrolle.

PZN 01476265
Heil- und Hiflsmittelnummer 21.28.02.3046

RS2

HEM-6121-D

Mehr Kontrolle für Ihr Geld

Mit diesem vollautomatischen Blutdruckmessgerät können Sie Ihre Gesundheit und den Zustand Ihres Kreislaufsystems überprüfen. Die Bluthochdruck-Anzeige leuchtet auf, wenn Ihr Blutdruck die empfohlenen Werte überschreitet. Dahingegen zeigt die Erkennung unregelmäßiger Herzschläge an, wenn bei Ihnen Herzrhythmusstörungen auftreten. Einfache, aber lebenswichtige Sicherungsmaßnahmen für Ihre Gesundheit.

 

PZN: 01476182
Heil- und Hilfsmittelnr. 21.28.01.3045

HG5 Precision

HEM-6150-D

Der diskrete Profi

  • Hohe Messgenauigkeit durch visuellen Positionierungssensor
  • Unterstützt beim korrekten Anlegen der Manschette

HG3

HEM-6140-D

Der Klassiker für unterwegs

  • Untersützt beim korrekten Anlegen der Manschette
  • Grafische Klassifizierung des Blutdrucks
  • M400 mit Intelli Wrap Manschette

    HEM-7134-D
  • M400IT

    HEM-7131U-D
  • M400

    HEM-7131-D
  • M300

    HEM-7121-D
  • MIT Elite Plus

    HEM-7301-ITKE
  • OA5 Connect

    HEM-7280T-D
  • OA3

    HEM-7270-D
  • HBP-1300

    HBP-1300-E pro
  • HBP-1100

    HBP-1100-E pro
  • RS8

    HEM-6310F-E
  • RS6

    HEM-6221-D
  • RS3

    HEM-6130-D
  • RS2

    HEM-6121-D
  • HG5 Precision

    HEM-6150-D
  • HG3

    HEM-6140-D

Häufig gestellte Fragen

  • Wie verbinde ich OMRON connect mit einem PC oder Smartphone?

    Wenn Ihr Gerät über eine Bluetooth Smart Funktion verfügt, können Sie "OMRON connect" auf Ihrem Smartphone nutzen. Weitere Details finden Sie unter omronconnect.com
    Wenn Ihr Gerät ein USB-Kabel zur Verbindung benötigt, können Sie das Online Gesundheitsmanagement Bi-LINK nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier www.bi-link.omron.com

  • Wie kann ich mein Blutdruckmessgerät reinigen?

    Wischen Sie das Gehäuse des Messgeräts mit einem weichen trockenen Tuch ab. Verwenden Sie niemals Scheuermittel und tauchen Sie das Messgerät oder die Komponenten niemals in Wasser ein. Die Manschette kann mit einem weichen angefeuchteten Tuch und einer milden Seife gereinigt werden. 

  • Kann ich eine kleine Manschette für mein Oberarm-Blutdruckmessgerät kaufen?

    Bei einigen, jedoch nicht bei allen OMRON Blutdruckmessgeräten können kleine Manschetten (17 – 22 cm) verwendet werden. Messen Sie den Oberarm um sicherzustellen, dass eine kleine Manschette passt.
    Ermitteln Sie Ihren Armumfang, indem Sie ein Maßband in der Mitte zwischen Ellbogen und Schulter um Ihren Arm legen. Wickeln Sie das Maßband gleichmäßig um Ihren Arm. Ziehen Sie das Maßband nicht fest. Notieren Sie den genauen Messwert in Zentimetern.
    Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Gerätes.

  • Kann ich während des Sports eine Messung vornehmen?

    OMRON Blutdruckmessgeräte sind nicht zur Verwendung während des Sports oder körperlicher Aktivitäten vorgesehen. Wir empfehlen, vor der Messung mindestens 30 Minuten lang nicht zu essen, zu rauchen oder Sport zu treiben.

  • Erfordert das Blutdruckmessgerät eine regelmäßige Wartung?

    Es wird im Allgemeinen empfohlen, das Gerät alle zwei Jahre überprüfen zu lassen, um die korrekte Funktion und die Genauigkeit des Geräts sicherzustellen. Der OMRON-Distributor für Ihr Land verfügt über die Spezialmessgeräte sowie entsprechend fachlich geschultes Personal, um diesen Service anbieten zu können. Ihr OMRON-Händler vor Ort kann Ihnen bei der Vereinbarung eines Termins helfen. Beachten Sie, dass dieser Service nicht kostenlos angeboten wird und Kosten anfallen.

  • Wie präzise sind Blutdruckmessgeräte?

    Extrem präzise, wenn wir davon ausgehen, dass das Gerät korrekt kalibriert und klinisch validiert wurde. Die meisten OMRON Blutdruckmessgeräte sind durch unabhängige Ärzte entsprechend vorgegebener Prüfprotokolle klinisch validiert. Dies bedeutet, dass die Genauigkeit eines Gerätes mit dieser Art der Validierung nachgewiesen ist und Sie sicher sein können. 

  • Wie erkenne ich, ob die Armmanschette zu fest oder zu locker sitzt?

    S, M, M+ oder L Manschette:
    Es wird empfohlen, die Manschette wie folgt anzulegen:
    1. Legen Sie am linken Oberarm enganliegende Kleidung ab.
    2. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden.
    3. Legen Sie Ihren linken Arm in die Manschettenschlaufe. Das untere Ende der Manschette sollte 1 – 2 cm über dem Ellbogen liegen (Breite Ihres Zeige- oder Mittelfingers). Die Manschette sollte so um Ihren Arm liegen, dass der Schlauch entlang der Armmitte in einer Linie mit Ihrem Mittelfinger verläuft (Handfläche nach oben und aufwärts gerichtet).
    4. Befestigen Sie die Manschette mit dem Klettverschluss an Ihrem Arm. Ziehen Sie an der Manschette, sodass das obere und untere Ende gleichmäßig am Arm befestigt sind.
    5. Die Manschette sollte fest, aber nicht zu fest sitzen – gerade fest genug, dass es schwierig ist, 2 Finger unter die Manschette zu schieben. Dieser Abstand ist wesentlich für eine genaue Messung. Die digitalen Blutdruckmessgeräte von OMRON messen den Blutdruck mit dem oszillometrischen Verfahren, wobei die Bewegung des Bluts in der Oberarmarterie erfasst und in digitale Messwerte umgewandelt wird.
    6. Entspannen Sie den Arm und legen Sie den Ellbogen auf einen Tisch, sodass sich die Manschette auf Herzhöhe befindet. Drehen Sie Ihre Handfläche nach oben.
    7. Stellen Sie sicher, dass sich keine Knicke im Luftschlauch befinden. Achten Sie darauf, dass Sie beim Messen des Blutdrucks mit Ihrem Ellbogen nicht auf den Luftschlauch drücken.
    8. Drücken Sie die Taste „O/I START“ bzw. „START“, um mit der Blutdruckmessung zu beginnen.
    Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

  • Wie misst ein digitales Blutdruckmessgerät?

    Digitale Messgeräte messen den Blutdruck mit dem oszillometrischen Verfahren und weniger durch Auskultation.

    Bei der Auskultation, meist eingesetzt von Ärzten, wird der Blutdruck durch eine Kombination aus Stethoskop und Armmanschette gemessen, indem die Geräusche des systolischen und diastolischen Drucks (Korotkoff-Geräusche genannt) abgehört werden. Um mit diesem Verfahren eine exakte Messung der Blutdruckwerte zu erreichen, sind viel Übung und Erfahrung notwendig.

    Beim oszillometrischen Verfahren werden die Druckschwankungen des Blutes bei seinem Weg durch die Arterien gemessen und in digitale Messwerte umgewandelt.

    OMRON Blutdruckmessgeräte verwenden das oszillometrische Verfahren zur Blutdruckmessung. Bei einem oszillometrischen Messgerät ist kein Stethoskop notwendig und das Gerät somit einfach anzuwenden.

  • Welche Garantie gilt für die Manschette an meinem Blutdruckmessgerät?

    Bei den meisten Modellen beträgt die Garantiedauer für die Arm- oder Handgelenkmanschette 6 Monate ab dem Kaufdatum. Die Manschetten müssen während der Lebensdauer des Messgeräts regelmäßig ausgetauscht werden. Messen Sie vor dem Kauf einer Austauschmanschette für ein Oberarmgerät Ihren Armumfang, damit Sie die korrekte Manschettengröße kaufen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Garantiekarte, die mit Ihrem Gerät geliefert wurde.

  • Ist ein Oberarm-Blutdruckmessgerät genauer als ein Handgelenk-Blutdruckmessgerät?

    Beide Geräte müssen dieselben strengen Anforderungen an die Genauigkeit erfüllen. Druck: +/- 3 mm Hg (Millimeter Quecksilbersäule), Puls: +/- 5 % des angezeigten Wertes. Diese Werte erfüllen oder übertreffen die Bestimmungen der EG-Richtlinie 93/42/EWG (Richtlinie über Medizinprodukte) und der europäischen Norm EN1060, nichtinvasive Blutdruckmessgeräte Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Teil 3: Ergänzende Anforderungen für elektromechanische Blutdruckmesssysteme.

    Die Auswahl des Gerätes erfolgt je nach Anforderungen. Einige empfinden die Kompaktheit eines Handgelenk-Blutdruckmessgerätes insbesondere auf Reisen als Vorteil. Andere wiederum bevorzugen die größeren Tasten und die größere Anzeige eines Oberarm-Blutdruckmessgerätes (einfaches Bedienen und Ablesen).

  • Warum scheinen meine Blutdruckmesswerte zu schwanken?

    Es kann verschiedene Ursachen für Schwankungen der Messwerte geben. Zum Beispiel kann eine Aktivität kurz vor der Messung oder sogar die Tageszeit den Messwert verändern. 
    Darüber hinaus ist die richtige Anwendung wichtig für zuverlässige Messergebnisse. Nachfolgend sind einige mögliche Ursachen für schwankende oder ungenaue Messwerte aufgeführt:

    Manschettengröße
    Die Verwendung einer für Ihren Arm passenden Manschettengröße ist wesentlich, um mit dem Blutdruckmessgerät genaue Messergebnisse zu erzielen. Um die passende Manschettengröße zu bestimmen, müssen Sie Ihren Armumfang messen. Sie sollten Ihren Armumfang regelmäßig überprüfen. Das ist besonders wichtig, wenn Ihr Armumfang genau auf einem Grenzwert liegt oder Sie zu- bzw. abgenommen haben.
    Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass die Armmanschette, die Sie mit Ihrem Messgerät verwenden, die für Sie richtige Größe hat. Wird eine falsche Manschette verwendet, können die Messwerte ungenau sein und/oder die Manschette wird möglicherweise beschädigt (Luftblase).
    Ermitteln Sie Ihren Armumfang, indem Sie ein Maßband in der Mitte zwischen Ellbogen und Schulter um Ihren Arm legen. Wickeln Sie das Maßband gleichmäßig um Ihren Arm. Ziehen Sie das Maßband nicht fest. Notieren Sie den genauen Messwert in Zentimetern.

    Anlegen der Manschette
    1. Legen Sie Ihren linken Arm in die Manschettenschlaufe. Das untere Ende der Manschette sollte 1 – 2 cm über dem Ellbogen liegen (Breite Ihres Zeige- oder Mittelfingers). Die Manschette sollte so um Ihren Arm liegen, dass der Schlauch entlang der Armmitte in einer Linie mit Ihrem Mittelfinger verläuft.
    2. Befestigen Sie die Manschette mit dem Klettverschluss an Ihrem Arm. Ziehen Sie an der Manschette, sodass das obere und untere Ende gleichmäßig am Arm befestigt sind. 
    3. Ziehen Sie die Manschette fest, aber nicht zu fest – gerade fest genug, dass es schwierig ist, 2 Finger unter die Manschette zu schieben. Dieser Abstand ist wesentlich für eine genaue Messung, da die digitalen Blutdruckmessgeräte von OMRON den Blutdruck mit dem oszillometrischen Verfahren messen, wobei die Bewegung des Bluts in der Oberarmarterie erfasst und in digitale Messwerte umgewandelt wird.

    Vor der Messung
    Unterlassen Sie 30 Minuten vor der Messung das Essen, Trinken von Alkohol, Rauchen, sportliche Aktivitäten und Baden und ruhen Sie vor der Messung 15 Minuten lang. Messen Sie nicht, wenn Sie unter Stress stehen. Messen Sie an einem ruhigen Ort.

    Körperposition
    Setzen Sie sich auf einen Stuhl und stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden. Legen Sie Ihren Arm auf einen Tisch mit der Handfläche nach oben. Die Manschette sollte sich auf Herzhöhe befinden. Sprechen Sie während der Messung nicht und bewegen Sie sich nicht. 
    Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

  • Wie lege ich die Oberarmmanschette (klein, mittel oder groß) an und wie verwende ich sie?

    Wenn die Manschette korrekt angelegt ist, befindet sich der Klettverschluss auf der Außenseite der Manschettenschlaufe und der Metallring berührt Ihre Haut nicht. Wenn die Manschette geöffnet ist, führen Sie das Ende der Manschette, das am weitesten entfernt vom Luftschlauch ist, durch den Metallring, um eine Schlaufe zu bilden. Der weiche Stoff sollte sich auf der Innenseite der Manschettenschlaufe befinden.

    1. Legen Sie am Oberarm enganliegende Kleidung ab.
    2. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden.
    3. Legen Sie Ihren linken Arm in die Manschettenschlaufe. Das untere Ende der Manschette sollte 1 – 2 cm über dem Ellbogen liegen (Breite Ihres Zeige- oder Mittelfingers). Die Manschette sollte so um Ihren Arm liegen, dass der Schlauch entlang der Armmitte in einer Linie mit Ihrem Mittelfinger verläuft (Handfläche nach oben und aufwärts gerichtet).
    4. Befestigen Sie die Manschette mit dem Klettverschluss an Ihrem Arm. Ziehen Sie an der Manschette, sodass das obere und untere Ende gleichmäßig am Arm befestigt sind.
    5. Die Manschette sollte fest, aber nicht zu fest sitzen – gerade fest genug, dass es schwierig ist, 2 Finger unter die Manschette zu schieben. Dieser Abstand ist wesentlich für eine genaue Messung. Die digitalen Blutdruckmessgeräte von OMRON messen den Blutdruck mit dem oszillometrischen Verfahren, wobei die Bewegung des Bluts in der Oberarmarterie erfasst und in digitale Messwerte umgewandelt wird.
    6. Entspannen Sie den Arm und legen Sie den Ellbogen auf einen Tisch, sodass sich die Manschette auf Herzhöhe befindet. Drehen Sie Ihre Handfläche nach oben.
    7. Stellen Sie sicher, dass sich keine Knicke im Luftschlauch befinden. Achten Sie darauf, dass Sie beim Messen des Blutdrucks mit Ihrem Ellbogen nicht auf den Luftschlauch drücken.
    8. Drücken Sie die Taste „O/I START“ bzw. „START“, um mit der Blutdruckmessung zu beginnen.
    Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

Haben Sie noch offene Fragen? technischer.kundenservice@eu.omron.com